2007

Der Moewig-Buchverlag wird an die edel entertainment GmbH verkauft, dennoch bleibt der Pabel-Moewig Verlag weiterhin Inhaber der Verlagsrechte an Perry Rhodan und verlegt neben den Heftromanen auch weiterhin die "Perry Rhodan"-Bände. In der Freizeitwoche GmbH & Co. KG erscheint erstmals die neue Frauenzeitschrift "Super Freizeit".

superfreizeit.jpg

cardcollector.jpg

2005

Übernahme des Jugendtitels "Card Collector" aus dem Portfolio der Aschenbrenner Verlags GmbH.


2004

Start der Frauenzeitschrift "Freizeitwoche", die in der neu gegründeten Freizeitwoche GmbH & Co. KG erscheint, einem Joint Venture der Pabel-Moewig Verlag KG und der Verlagsgruppe Klambt. VPM hält 80% der Anteile an der neuen Gesellschaft, die Verlagsgruppe Klambt 20%

freizeitwoche.jpg

pabelmoewig.jpg

2001

Umfirmierung von "VPM Verlagsunion Erich Pabel-Arthur Moewig KG" in "Pabel-Moewig Verlag KG", nach wie vor noch kurz "VPM" genannt


2000

Erwerb der Frauenzeitschrift "Schöne Woche" von der Mediengruppe Klambt.

schoenewoche.jpg

Start von "Avanti", der neuen Frauenillustrierten.

avanti.jpg